Zukunftszentrum vor Ort: 3. Hürther Wirtschaftstag

Unter dem Motto „Strukturwandel – Chancen ergreifen, Zukunft gestalten“ findet am Donnerstag, den 12. Mai 2022 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr der 3. Hürther Wirtschaftstag statt.

Das Zukunftszentrum KI NRW wird als Aussteller präsent sein und den Unternehmen der Region das Beratungsangebot präsentieren. Ziel ist es, durch gezielte Beratungen in KMU, Beiträge zum Strukturwandelprozess in der Region zu leisten. Dabei reicht die Palette der Unterstützung von Förderanfragen und der Betreuung von entsprechenden Anträgen über die Identifikation von Digitalisierungsansätzen in der Fertigung bis zu hin zur strategischen Umorientierung im Rahmen digitaler Geschäftsmodelle. Immer verfolgt das Zukunftszentrum eine menschzentrierte Digitalisierung in den Unternehmen. Das bedeutet u.a., dass sowohl Führungskräfte als auch betroffene Mitarbeitende in die Projekte mit einbezogen werden.

Auch wenn das Zukunftszentrum NRW-weit tätig ist, unterstützen wir gerne regionale Initiativen. Wir freuen uns auf den Wirtschaftstag. Besuchen Sie uns auf unserem Stand am 12. Mai 2022.


Das Zukunftszentrum KI NRW: Wir glauben, dass Künstliche Intelligenz (KI) und Digitalisierung die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhöht und Arbeit besser machen kann. Dafür braucht es eine praxisnahe und menschenzentrierte Herangehensweise, die neue Wege geht.

Sprechen Sie uns an, wenn auch Sie Beratungsbedarf haben. Unser kostenfreies Angebot gilt sowohl für Arbeitnehmervertretungen als auch für Unternehmerinnen und Unternehmer.
Darüber hinaus bieten wir unterschiedliche Qualifizierungsangebote, die wir auch individuell für Ihr Unternehmen ausrichten können.


Zurück

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren (KI)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) gefördert.