Veranstaltung

Zukunftszentrum KI NRW: Die künstliche Intelligenz. Ein praktisches Werkzeug

11. Mai 2022
16:00 – 19:00 Uhr

Roboter oder digitale Systeme können die Menschen bei körperlich und geistig hochanspruchsvollen Arbeiten unterstützen und somit entlasten. Dies ist kein Wunschdenken für die Zukunft, sondern schon heute gibt es Digitalisierungs- und KI-Technologien, die sinnvoll einsetzbar sind und auch schon genutzt werden.

In unserem Workshop berichten Simon Sack & Marcão da Costa Zuzarte von NEUROLOGIQ aus Ihren Erfahrungen, KI in klassische Industrieprozesse zu bringen und die KI als praktisches Werkzeug zu verstehen. Der Impulsvortrag zeigt Handlungsfelder auf und gibt einen Praxiseinblick in die Arbeit mit datengestützten Systemen. Zudem zeigen wir Ihnen anhand eines physischen Demonstrators, wie Sie mit einigen wenigen Kniffen Daten generieren können, was für jede Digitalisierungs- und KI-Technologie essenziell ist und mit den heute schon genutzten Maschinen im Kontext von Retrofitting umgesetzt werden kann.

Im Rahmen der Veranstaltung stellen wir Ihnen das Zukunftszentrums KI NRW mit den kostenlosen Beratungs- und Schulungsangeboten vor. Sie haben die Gelegenheit sich zu Fragen rund um digitale Transformation, Künstliche Intelligenz sowie Kompetenzentwicklung & Qualifizierung der Beschäftigten auszutauschen.


Das Zukunftszentrum KI NRW begleitet Sie gerne auf Ihrem Weg zur Digitalisierung.
Neugierig geworden? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme am Workshop!

Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich insbesondere an produzierende Betriebe der Region Siegen-Wittgenstein/Olpe mit ihren Fach- und Führungskräften, Verantwortlichen aus den Bereichen Digitalisierung und KI, Betriebsräten sowie Interessenvertretungen.

Bitte melden Sie sich bis einschließlich 10. Mai 2022 an.

Weitere Details erhalten Sie vor der Veranstaltung in einer Info-Mail.


Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an:
Fatma Mendoza | agentur mark GmbH
02331 48878-19
mendoza@agenturmark.de

Aufgrund der pandemischen Lage können sich einzelne Programmpunkte oder Programmzeiten gegebenenfalls kurzfristig ändern.


Zurück

Zukunftszentrum KI NRW – Blog

Alle Beiträge

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren (KI)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) gefördert.