Veranstaltung

Eine Reise durch die betriebliche Praxis – Wie die richtige Datenarchitektur zum Gamechanger werden kann

30. Aug 2022
14:00 – 15:00 Uhr

Die datengesteuerte Denkweise ist in letzter Zeit für viele Unternehmen zu einem der wichtigsten strategischen Ziele geworden. Sie haben den Wert der Daten erkannt und wissen, wie sie diese nutzen können, um Entscheidungen zu treffen, anstatt sich auf persönliche Erfahrungen und Intuition zu verlassen. Um datengesteuert zu arbeiten, ist eine Datenverwaltungslösung erforderlich, die für die sinnvolle Nutzung von großen Datenmengen ohnehin unerlässlich ist.

Restriktionen von datenzentralisierten Architekturen

Unternehmen generieren Daten aus verschiedenen Quellen und implementieren diese in datenzentralisierte Architekturen, um damit Datenanalysen durchzuführen oder um Modelle für maschinelles Lernen zu trainieren. Die Anwendung dieser Architektur scheitert jedoch häufig bei der Aggregation von Daten, der Geschwindigkeit und der Komplexität des Unternehmens. Daher gibt es mehrere Gründe, warum eine zentralisierte Datenarchitektur nicht immer die beste Lösung ist.

Lösung durch dezentrale Datenstrukturen

Eine dezentrale Datenarchitektur wie Data Mesh adressiert genau diese Problematik. Diese Architektur ermöglicht jedem Bereich in einem Unternehmen für seine analytischen Daten verantwortlich zu sein und Datenprodukte auf der Grundlage der Anforderungen anderer Bereiche zu erstellen. Herr Dr. Noori-Shirazi von der Firma Arcturus DataTech wird erläutern, wie die Einführung von Data Mesh in Unternehmen erfolgreich gelinget.


Bitte melden Sie sich bis einschließlich 28. August 2022 an.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos.

Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung per E-Mail am Montag, 29. August 2022.


Veranstaltungsreihe

Mit dieser Veranstaltungsreihe wird praxisnah aufgezeigt, wie Betriebe die digitale Transformation umsetzen, welche Technologien zum Einsatz kommen und welche Chancen und Risiken sich aus Veränderungsprozessen ergeben können. Reisen Sie mit uns durch unterschiedliche Digitalisierungs- und KI-Themen und lernen Sie das Zukunftszentrum KI NRW mit den verschiedenen Partnern und ihren Kompetenzen kennen.

Von Unternehmen für Unternehmen

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Verantwortliche für Digitalisierung und KI, Betriebsräte sowie Interessenvertretungen. Sie haben die Gelegenheit, sich auszutauschen und Ihre Fragen zu stellen. Fokus der einstündigen Veranstaltung ist immer der Austausch unter Praktikern.

Die nächsten Termine

Die Termine dieser Veranstaltungsreihe finden immer am letzten Dienstag des Monats von 14 bis 15 Uhr statt. Die nächsten Termine sind:

  • 27. September 2022
  • 25. Oktober 2022
  • 29. November 2022

Bei Fragen zur Veranstaltungsreihe wenden Sie sich gerne an:

Sarah Spieker | agentur mark GmbH
02331 48878-41
spieker@agenturmark.de

Fatma Mendoza | agentur mark GmbH
02331 48878-19
mendoza@agenturmark.de


Ablauf

Moderation: Fatma Mendoza | agentur mark GmbH
14:00
Begrüßung
14:05
Einführung in das Thema
Timur Sereflioglu | Universtität Siegen
14:15
Vortrag zum Thema
Dr. Amir Noori-Shirazi | Arcturus DataTech
14:35
Zeit für Ihre Fragen
14:55
Ausblick und Abschluss
Alle Angaben ohne Gewähr

Zurück

Zukunftszentrum KI NRW – Blog

Alle Beiträge

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren (KI)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) gefördert.