Veranstaltung

Kreativ-Scouts: Change-Prozessen in der Digitalisierung kreativ begegnen

25. Apr 2022
13:00 – 15:00 Uhr

++++++ Die Veranstaltung ist ausgebucht und wird im Rahmen unserer Summer School erneut angeboten. Hier können Sie sich für die Veranstaltung „Kreativ-Scouts: Change-Prozessen in der Digitalisierung kreativ begegnen“ der Summer School anmelden. ++++++

Veränderung kann nur nachhaltig gelingen, wenn sich verschiedene Akteure aus dem Unternehmen aktiv in die Ausgestaltung digitaler Veränderungsprozesse einbringen und gemeinschaftlich Ideen entwickeln. Dabei helfen ein kreatives Mindset, sowie Kreativitätstechniken aktuellen und zukünftigen Herausforderungen aktiv zu begegnen, indem sie zu neuem Denken, Handeln und Interagieren anregen.

  • Wie kann ich in meinem Unternehmen Begeisterung für neue Arbeitsweisen und Prozesse schaffen?
  • Welche Ansätze unterstützen Kreativität und agiles Arbeiten?
  • Wie können Mitarbeitende co-kreativ in die Lösungsprozesse eingebunden werden?

Zielsetzung

In der Qualifizierungsreihe werden verschiedene Kreativitätstechniken und neue Fertigkeiten für digitale Herausforderungen erprobt. Wir betrachten Fragestellungen aus unterschiedlichen Sichtweisen und lernen neue Arten zur Kooperation und Lösungsfindung kennen. Damit erhalten Sie das Werkzeug, um kreativ und agil im Team Antworten auf individuelle Fragen in Ihrem Unternehmen zu finden.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich insbesondere an Mitarbeitende, Fach- und Führungskräfte sowie Betriebsräte und Betriebsrätinnen, vorrangige Zielgruppe sind produzierende KMU.

Programm

Das Training ist für Sie kostenfrei und findet online in 3 aufeinander folgenden Modulen statt. Im Idealfall schickt jedes Unternehmen ein Tandem aus 2 Personen. Das Training kann auch exklusiv für jedes Unternehmen angeboten werden.

Sie möchten mit Design Thinking Digitalisierungspotentiale in Ihrem Unternehmen aufdecken oder ein konkretes Problem abteilungsübergreifend lösen? Wir kommen gerne zu Ihnen und leiten Sie im Rahmen eines Unternehmensworkshops durch den Prozess. Sprechen Sie uns an.


Kontakt 

Dr. Sylke Lützenkirchen
FernUniversität in Hagen
sylke.luetzenkirchen@fernuni-hagen.de
02331 987 4644

Julia Nießner
Universität Siegen
julia.niessner@uni-siegen.de


Zurück

Zukunftszentrum KI NRW – Blog

Alle Beiträge

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren (KI)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) gefördert.